Image

Einladung zur Infoveranstaltung "FEP-Mitarbeiterumfrage - Benchmark"

 

Mittwoch, 15. Oktober, 16:30 - 18:00 in Heerbrugg, oder
Donnerstag, 16. Oktober, 16:30 - 18:00 in St. Gallen

 

Wir laden alle Interessierten, FEP-Mitglieder und Nicht-Mitglieder, herzlich zu einer dieser Infoveranstaltungen mit Diskussion und Fragerunde ein! Anschliessend freuen wir uns, bei einem kleinen Apéro mit Ihnen anstossen zu dürfen. In Absprache mit der FEP ist der Anlass für alle Firmen gratis!



 

Foto R. Schoch7 Schritte der FEP-Mitarbeiterumfrage

Dr. Rolf Schoch, Inhaber/Geschäftsführer der WISO DR. SCHOCH + PARTNER, WIRTSCHAFTS- UND SOZIALFORSCHUNG, Horgen

Weshalb sollte man überhaupt eine Mitarbeiterumfrage machen? Nach der Beantwortung dieser Frage stellt Hr. Dr. Schoch sein in einer Vielzahl von Mitarbeiterumfragen entwickeltes und erprobtes Vorgehen 'in 7 Schritten' vor. Dieses findet Anwendung bei der FEP-Mitarbeiterumfrage. Ausführungen zum Benchmark und zur Themenwahl runden das Referat ab.

Hr. Dr. Schoch ist seit über 30 Jahren in der Wirtschafts- und Sozialforschung tätig. Er wirkte u.a. 24 Jahre als Dozent an der HSG und hat sich im Rahmen bedeutender Erhebungen und einer Vielzahl von Publikationen in den letzten Jahrzehnten einen Namen in der Personalforschung geschaffen. Seit 1994 ist er Inhaber der Firma WISO DR. SCHOCH + PARTNER (www.wiso-schoch.ch). Kontakt: info@wiso-schoch.ch, +41 (0) 1 725 07 77

 

Foto A. KuehnLeistungsumfang der FEP-Mitarbeiterumfrage
Andreas Kühn, lic.oec.HSG, know.ch AG

Um den verschiedenartigen Anforderungen der FEP-Teilnehmer gerecht zu werden, ist eine modulare Dienstleistung entstanden. Zur Unterstützung Ihres Entscheides, welche Module für Sie infrage kommen, werden die einzelnen Komponenten der "FEP-MAB" vorgestellt und Hinweise auf die Kostenseite des Projekts gegeben.

Andreas Kühn ist seit über 10 Jahren als Berater an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Informationstechnologie tätig. Schwerpunkte sind strategische (Re-)Organisations-Projekte, u.a. in EDV-Abteilungen sowie konzeptionelle Beratung in Wissens- und Informationsmanagement.
Kontakt: info@know.ch, +41 (0) 71 279 32 22

 

Zum Anmeldeformular: http://212.126.164.70/ctx/know?look1=100092fep