ECATT Logo2. Forschungsdesign der Bevölkerungsbefragung (General Population Survey GPS) von WI.SO



 2.1 Universum/Population

Wohnbevölkerung der deutschen und französischen Schweiz, ohne Tessin, Männer und Frauen, Schweizer und Ausländer soweit sie die jeweilige Landessprache sprechen, 15 bis 74 Jahre, in Telefonhaushalten.

 2.2 Sampling/Stichprobenumfang

Zweistufiges Random Sample, repräsentativer Bevölkerungsquerschnitt: 1. Auswahl der Haushalte aus dem Elektronischen Teilnehmerverzeichnis ETV der Swisscom mittels systematischer Zufallsstichprobe; 2. Auswahl der Zielpersonen in den Haushalten aufgrund von Quoten nach Alter und Geschlecht. Der Stichprobenumfang beträgt n = 300.

 2.3 Erhebungsmethode

Computergestützte Telefoninterviews (CATI).

 2.4 Fragebogen

Gemäss Vorgabe der ECATT-Partner bzw. -Projektleitung (Empirica GmbH Bonn). Massgeblich ist der Masterfragebogen GPS-Englisch und die Übersetzung auf Deutsch und Französisch. Wir verwenden den standardisierten und vollstrukturierten Fragebogen mit geschlossenen offenen Fragen, plus Statistik (Soziodemografie). Befragungsdauer durchschnittlich ca. 15-20 Minuten. Themen/Fragen: Bekanntheitsgrad, Beurteilung, Interesse für Electronic Commerce und Telearbeit; heutige und zukünftige Computerbenutzung; Soziodemografie.

 2.5 Datenanalyse und -auswertung

Erstellung von zweidimensionalen Kreuztabulierungen aller Fragen mit den wichtigsten soziodemografischen Variablen, sowie eines Methodischen Kurzberichtes (Studienbeschrieb). Ablieferung der Computertabellen auf Papier und/oder als EXCEL-File.

 

   

  1. Ausgangslage, Problemstellung und Zielsetzung
  2. Forschungsdesign der Bevölkerungsbefragung (General Population Survey GPS) von WI.SO
  3. Forschungsdesign Unternehmungsbefragung (Decision Maker Survey) der FHSO
  4. Budget / Kosten Teilprojekt WI.SO
  5. Zeitplan / Termine
  6. Anhang 
© by WI.SO 1997-2016